Thielsch 's Seite

> thielsch.net > witziges > hardcore

Hardcore - Witze

Verteidiger des wahren Blödsinns VDWB
[1] [2] [3]

Ein Mann kommt in die Apotheke und fragt: "Haben Sie etwas Zucker?"
Der Apotheker geht nach hinten und kommt mit einem Beutel Zucker wieder.
"Haben Sie vielleicht auch einen Löffel?" fragt der Mann.
Der Apotheker langt unter die Theke und holt einen Löffel hervor. Der Mann holt einen Löffel voll Zucker aus dem Beutel, zieht ein kleines Fläschchen aus der Tasche und träufelt vorsichtig zwanzig Tropfen auf den Zucker.
"Probieren Sie doch mal", sagt er zum Apotheker. Der probiert den beträufelten Zucker und fragt:
"und was soll das jetzt bedeuten?"
"Ach, nichts weiter, mein Arzt hat zu mir gesagt: Gehen Sie in die Apotheke und lassen Sie Ihren urin auf Zucker testen..."


Weihnachten im Irrenhaus:
Also, kommt der Weinachtsmann und sagt zu den Insässigen:
"Wer mir ein kurzes Gedicht aufsagt, bekommt ein kleines Geschenk. Wer ein langes Gedicht aufsagt, bekommt ein großes Geschenk."
Kommt der Erste an und stammelt: "Hhelelmmaam".
Sagt der Weihnachtsmann: "und wer mich verarscht, kriegt gar nichts!..."


Was ist schlimmer, Alzheimer oder Parkinson-Syndrom ?
Es ist eigentlich egal, ob man sein Bier verschuttet oder ob man vergißt, wo man es abgestellt hat...


Zwei Epileptiker unterhalten sich.
"Ich habe gehört, Du hast gestern abend in der Disco den Breakdance - Wettbewerb gewonnen?"
"Ja, das stimmt, aber eigentlich wollte ich mir nur eine Cola holen."


In der Hochzeitsnacht: "Mausi, blas mir doch mal einen!" - Eine Viertelstunde später: "Mausi, jetzt ist er schön kalt! Nimmst Du ihn jetzt in den Mund?"


Gabi kommt zum Tierarzt: "Herr Doktor, meine Dogge nähert sich mir sexuell, wenn wir alleine sind."
"Kein Problem, wenn wir das Tier kastrieren, lässt der Trieb sofort nach!"
"um Himmels willen, ich dachte eher daran, dass sie ihm die Krallen schneiden und etwas gegen seinen schlechten Atem tun!


DasTelefon klingelt. Ein Kind geht ran: "Hallo?"
Der Anrufer: "Hallo, hier ist Papa, kann ich Mama mal sprechen?"
Kind: "Nö, die ist im Schlafzimmer."
Anrufer: "Ja was macht die denn im Schlafzimmer?"
Kind: "Weiß nicht, der Postbote ist auch drin."
Anrufer: "Ja, und was machen die da?"
Kind: "Keine Ahnung, aber sie liegen nackig im Bett."
Anrufer wutend: "Ja das gibt's doch gar nicht! Kind, paß auf. Geh in die Kuche und hol dir das große Brotmesser."
Das Kind geht in die Kuche und kommt wieder ans Telefon: "So, ich hab jetzt das Messer."
Anrufer: "Dann geh jetzt ins Schlafzimmer und stech die beiden ab!"
Das Kind geht ins Schlafzimmer und tut wie ihm befohlen. Nach einer Weile kommt es mit dem blutverschmierten Messer wieder ans Telefon: "So, ich bin fertig. Alles ist voll Blut."
Anrufer: "Gut gemacht. So, jetzt gehst Du auf den Balkon und wirfst das Messer runter."
Kind: "Aber Papa, wir haben doch gar keinen Balkon."
Anrufer: "Was, keinen Balkon? Oh, tut mir leid - falsch verbunden.


2 Bestattungsunternehmer unterhalten sich.
Der Erste: Letzte Woche haben wir eine Frau beerdigt, die hatte einen Kitzler wie eine saure Gurke! Der Zweite: So dick und krumm? Der Erste: Nein, so salzig...


Erzählt ein Lokfuhrer dem anderen:
Letzte Woche ist mir was passiert. Da hab ich auf der Strecke eine nackte Frau liegen sehen. Ich die Notbremse gezogen und raus. und dann hab ich's ihr gegeben. Von vorne, von hinten, stundenlang...
Der andere: Ist ja sagenhaft. und - hat sie dir auch einen geblasen?
Darauf der erste: Nee, den Kopf hab ich nicht gefunden.


Eine Herde Elefanten läuft lachend durch den Dschungel.
Als sie auf einem Löwen begegnet fragt dieser:"Warum lacht ihr denn so?"
Sagt der Anfuhrer der Elefanten: "Wir haben grade Paviane gefickt, ha, ha!!"
Sagt der Löwe: "und, das machen wir doch auch, da ist nichts besonderes dabei."
Meint der Elefant: "Ja, aber bei Euch platzen sie nicht.


Ein Mann und eine Frau lernen sich in der Disco kennen. Flirten heftig miteinander und nach 1 Stunde ist alles klar.
Die beiden gehen zusammen nach Hause und dort wird dann heftig weitergemacht.
Daraufhin sagt die Frau zu dem Mann: "Hör mal, ich geh mal kurz ins Bad." Die Frau steht im Badezimmer und bemerkt, dass sie ihre Tage bekommen hat und denkt sich: "Scheiße, was mach ich denn jetzt?" Sagt sich dann aber: "Der merkt das eh nicht, der ist viel zu besoffen!" und geht daraufhin wieder ins Schlafzimmer.
Die beiden ziehen die ganze Nacht durch.
Am nächsten Morgen wacht der Mann auf und die Frau ist weg. Er hat einen schweren Kopf und kann sich an die vergangene Nacht uberhaupt nicht erinnern.
Er weiß nur, dass er eine Frau mit nach Hause genommen hat. Er schaut neben sich unter die Bettdecke und sieht eine riesige Blutlache!!!
"Scheiße, was hab ich letzte Nacht gemacht?"
Er steht auf und sturzt erstmal zu seinem Waffenschrank. Er kontrolliert sämtliche Waffen und stellt fest: "Erschossen hab ich sie nicht!"
Danach rennt er in die Kuche und kontrolliert seinen Messerblock. Die Messer sind alle vollzählig und es klebt an keinem Blut dran. Er stellt fest: "Erstochen hab ich sie auch nicht!"
Danach weiß er nicht mehr weiter und geht erstmal ins Bad. Er schaut in den Spiegel und stellt voller Panik fest:
GEFRESSEN HAB ICH SIE!!!!


In einem grossen Drogeriegeschäft. Der Chef nimmt den Lehrling zur Seite.
Chef: Heute wollen wir uns mal mit dem Thema Verkaufspsychologie befassen.
Eine Kundin betritt den Laden
Kundin: Ich hätte gerne eine Packung Gardinenwaschmittel
Der Chef stellt das Waschmittel sowie eine Flasche Sidolin auf den Verkaufstresen.
Kundin: Was soll ich mit dem Sidolin ?
Chef: Naja, ich habe mir gedacht, wenn sie schon die Gardinen zum Waschen abnehmen könnten sie gleich die Fenster mitputzen.
Kundin: Gute Idee, vielen Dank
Die Kundin verlässt das Geschäft
Chef zum Lehrling: So geht das also mit der Verkaufspsychologie. Hast Du das verstanden ?
Lehrling: Na klar Chef
Eine weitere Kundin betritt das Geschäft
Chef zum Lehrling: Na los, jetzt du
Kundin: Ich hätte gerne eine Packung Damenbinden
Der Lehrling stellt die Damenbinden sowie eine Flasche Sidolin auf den Verkaufstresen.
Kundin: Was soll ich mit dem Sidolin ?
Lehrling: Naja, ich habe mir gedacht, wenn sie schon nicht ficken können, könnten sie wenigstens die Fenster putzen.


Superman langweilt sich und will deshalb am Abend etwas unternehmen. Da fliegt er zu Batman und fragt ihn, ob er nicht mit ihm einen Hamburger essen gehen will. Batman muss jedoch sein Batmobil reparieren, damit er am nächsten Tag wieder Verbrecher fangen kann.
"Na gut!", denkt sich Superman, fliegt zu Spiderman und fragt den ob er einen Hamburger mit ihm essen geht, aber der muss seine Spinnkanonen laden, damit er am nächsten Tag wieder Verbrecher fangen kann.
Also fliegt Superman weiter und uberlegt, was er mit dem angebrochenen Abend anfangen kann. Da sieht er auf dem Hausdach Wonderwomen liegen, nackt - mit ausgestreckten Armen und Beinen. Er denkt sich: "So schnell wie ich bin, kann ich so doch mal ficken! Das wollte ich schon immer und sie merkt ja nicht wer es war." Gedacht, getan, er geht auf Sturzflug, - Zack - und fliegt weiter.
Wonderwomen hat das gehört und fragt: "Was war das?"
"Keine Ahnung...", sagt der unsichtbare und reibt sich den Arsch, "...aber es hat verdammt weh getan!"


An einem nebligen Morgen in Schottland fährt ein Mann durch die Berge nach Inverness. Plötzlich tritt am Strassenrand ein massiver, rothaariger Highlander aus dem Nebel. Der Mann ist mindestens 1.90 Meter gross - ein wandelnder Kleiderschrank. Er hat einen riesigen, roten Bart und trägt trotz Wind, Nebel und Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt nur seinen Kilt, ein Tweed-Shirt und einen schief aufgesetzten Tam-O'-Shanter (so 'ne Art Mutze, nehm ich an).
Am Strassenrand steht ausserdem noch ein junges Maedchen. Sie ist wahnsinnig schön - schlank, wohlgeformt, ordentliches Aussehen, goldenes Haar - atemberaubend... Der Fahrer haelt an, seine Aufmerksamkeit nur auf das Maedchen gerichtet, als der rote Riese die Tuer aufreisst und ihn von seinem Sitz auf die Strasse zerrt - mit Faeusten, die entfernt an Schmiedehaemmer erinnern.
"O.k., Jimmy", schreit er, "ich will, dass du masturbierst - hier!"
"Aber...", stammelt der Fahrer.
"Tu es, oder ich bring dich verdammt nochmal um!"
Der Fahrer dreht sich also mit dem Ruecken zu dem Maedchen, laesst seine Hosen fallen und faengt an. Weil er dabei an das Maedchen am Strassenrand denken muss, dauert das nicht lange.
"Gut!", bruellt der Highlaender, "Mach's nochmal!"
"Aber..."
"Sofort!"
Also macht's der Fahrer nochmal.
"O.k., Bursche, nochmal!"
...
Das Ganze geht nun zwei Stunden so. Der unglueckliche Fahrer bekommt Kraempfe in seinen Armen, er hat sich einen Wolf gerieben, sein "Knopf" schmerzt, sein Sehvermoegen laesst langsam nach (wie es ihm sein Priester seit Jahren vorausgesagt hat) und er liegt, trotz der Kaelte, als schwitzender, wabbelnder Haufen am Boden.
"Mach's nochmal!"
"Tut... mir leid... ich kann... nicht mehr... Bring mich einfach um!", fluestert der Fahrer.
Der Highlander schaut grinsend auf das Buendel Mensch, das da auf der Strasse liegt und meint: "O.k., Mann, und JETZT kannst du meine Tochter nach Inverness fahren...

[1] [2] [3]






Gero Thielsch 2000 - 2007