Thielsch 's Seite

> thielsch.net > witziges > in windeseile

Kirchenwitze

Verteidiger des wahren Blödsinns VDWB

Zwei Pfarrer treffen sich, und der eine klagt: "Schlechte Zeiten, keine Hochzeiten, keine Bestattungen mehr..."
"Stimmt", meint der andere, "und wenn man nicht ab und zu unter die Leute ginge, gäbe es auch keine Taufen mehr."




Plötzlich rutscht der Bergsteiger aus und kann sich gerade noch an einem winzigen Felsvorsprung festhalten. Als seine Kräfte nachlassen, blickt er verzweifelt zum Himmel und fragt: "Ist da jemand?"
"Ja."
"Was soll ich tun?"
"Sprich ein Gebet und laß los."
Der Bergsteiger nach kurzem Überlegen: "Ist da noch jemand?"




Warum führte Moses das auserwählte Volk vierzig Jahre lang durch die Wüste?
Er hatte dort irgendwo nen Groschen verloren.




Ein Mann beichtet in der Kirche: "Herr Pfarrer, gestern habe ich sechs mal gesündigt."
Pfarrer: "Das ist sehr schlimm, mit wem denn?"
Mann: "Mit meiner Frau.
Pfarrer: "Dann ist es keine Sünde.
Mann: "Weiß ich, aber irgend wem mußte ich es doch erzählen."




Eine Nonne bespricht mit ihrem Frauenarzt das Ergebnis der Untersuchung.
Der Arzt will die Nonne auf den Arm nehmen und eröffnet ihr: "Also, sie sind bei bester Gesundheit und - herzlichen Glückwunsch - sie sind schwanger."
Die Nonne empört sich: "Also, was die Leute heutzutage alles auf die Kerzen schmieren!"




Warum gehen Bischöfe so ungern ins Schwimmbad?
Eine falsche Bewegung und alles ist Weihwasser.




Anruf bei der Polizei: "Hilfe, in unserem Nonnenkloster gab es eine Vergewaltigung!"
"Ist ja schrecklich, wer wurde denn vergewaltigt?"
"Der Briefträger."




Wer war der erste Taxifahrer?
Schlimmes.
Wieso Schlimmes?!
Na, das steht doch schon in der Bibel: "Und schlimmes wird euch wi(e)derfahren."




Eine junge Nonne fährt per Anhalter. Der Fahrer findet sie sehr sexy und nähert seine Hand ihrem Knie.
Da flüstert die Nonne: " Psalm90, Vers 5!"
Betreten hält der Fahrer inne. Zuhause schlägt er in der Bibel nach und liest: "Du bist auf dem richtigen Weg."




Woran merkst du, daß du auf einem Kirchentag bist?
In drei Tagen triffst du 30000 Frauen, und keine gefällt dir.








Gero Thielsch 2000 - 2007