Thielsch 's Seite

> thielsch.net > witziges > männer 1

Männer - Witze 1

Verteidiger des wahren Blödsinns VDWB
[1] [2] [3]

Sagt der Mann zu seiner Frau am Fruhstuckstisch:
"Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass die hubschesten Mädchen die größten Idioten heiraten."
Sagt seine Frau: "Liebling. Das ist das schönste Kompliment von dir seit Jahren."


Warum ich meine Sekretärin gefeuert habe...

Vor zwei Wochen hatte ich meinen fundvierzigsten Geburtstag, und ich fuhlte mich ohnedies nicht sehr wohl. Ich ging zum Fruhstuck und wusste, dass meine Frau sehr nett sein wurde, "alles Gute" sagen und vielleicht auch ein kleines Geschenk fur mich hatte. Sie sagte nicht einmal "Guten Morgen" schon gar nicht "alles Gute". Ich sagte mir, na gut, so sind halt die Frauen, aber die Kinder haben es sicher nicht vergessen. Die Kinder kamen, sagten auch kein Wort und liessen mich völlig links liegen.
Als ich mich auf den Weg ins Buro machte, fuhlte ich mich ziemlich niedergeschlagen. Ich ging durch die Eingangstur meines Buros und Janet, meine Sekretärin, kam auf mich zu und sagte "Alles Gute zum Geburtstag, Boss!". Danach fuhlte ich mich schon ein bisschen besser, wenigstens einer hatte sich erinnert. Ich arbeitete bis mittags. Punktlich um zwömlf klopfte Janet an meine Tur und sagte "Wissen Sie, es ist so ein schöner Tag und es ist Ihr Geburtstag, lassen Sie uns doch Mittagessen gehen, nur Sie und ich!". Ich antwortete: "Das ist die beste Idee, die ich heute gehört habe, ..."
Also gingen wir. Wir gingen nicht in unser ubliches Lokal, wir fuhren aufs Land zu einem kleinen gemutlichen Restaurant, um ein wenig Privatsphäre zu haben. Wir tranken zwei Martinis und erfreuten uns am hervorragendem Mahl.
Auf dem Weg zuruck ins Buuro sagte Janet: "Wissen Sie, es ist so ein schöner Tag und es Ihr Geburtstag, wir mussen doch noch nicht ins Buro zuruckfahren, oder?" "Nein, mussen wir nicht." sagte ich. "Dann fahren wir doch zu mir, in meine Wohnung." schlug Janet vor. Als wir in ihrem Appartment ankamen, tranken wir einige Martinis mehr und rauchten gemutlich eine Zigarette. Janet sagte "Wenn es Sie nicht stört, wurde ich mir gerne etwas gemutlicheres anziehen. Ich gehe nur schnell ins Schlafzimmer und bin gleich wieder da!" Ich brachte nur ein erregtes "Sicher, tun Sie nur!" heraus und sie verschwand im Schlafzimmer. Nach einigen Minuten kam Sie wieder heraus ...

...trug eine Geburtstagstorte in den Händen...

...gefolgt von meiner Frau, den Kindern und alle sangen "Happy Birthday"...

...und ich sass da auf der Couch ...

...und hatte ausser meinen Socken nichts an!


Golfer

Zwei Golfspieler holen auf Ihrer Runde einen Flight vor ihnen spielender Frauen ein. Langsam spielen Sie ein Loch hinter dem Frauenflight her.
Schließlich sagt der eine Golfer zum anderen: "Geh'n sie doch mal vor und fragen die beiden Frauen, ob sie uns nicht vorbei lassen wollen!" Der Golfer läuft vor, doch nach der Hälfte der Spielbahn dreht er um. "Ich kann doch nicht fragen, die eine Frau da vorn ist meine Ehefrau, die andere meine Geliebte. Geh'n doch besser Sie fragen."
Der andere Golfer macht sich auf den Weg, doch auch er dreht nach der halben Bahn um und kommt zuruck und sagt: "Ich sage Ihnen, die Welt ist ein Dorf..."


Typisch Frau / Typisch Mann !

"IHRE" VERSION:
Er war ganz komisch, als ich in der Bar ankam. Erst habe ich gedacht, es wäre weil ich ein bißchen zu spät gekommen war, aber er hat keine Bemerkung dazu gemacht. Irgendwie war unsere Konversation schwerfällig, und ich dachte, es wäre vielleicht eine gute Idee, das Ambiente zu wechseln und irgendwo hinzugehen, wo wir ungestörter sind und mehr Ruhe haben, um uns zu unterhalten.

Wir sind dann also in ein Restaurant gegangen aber das hat leider nichts geändert. Ich habe versucht ihn ein wenig aufzuheitern, aber nichts funktionierte, und dann kam mir in den Sinn, daß es vielleicht an mir liegen könnte. Ich habe ihn gefragt, ob irgendwas wäre, und er meinte, nein, es wäre alles in Ordnung, aber wirklich uberzeugt hat mich das nicht.

Wie dem auch sein, auf dem Weg nach Hause habe ich ihm gesagt "Ich liebe Dich", und als Antwort hat er einfach nur seine Arm um meine Schultern gelegt. Wie soll ich das deuten? Als wir bei ihm angekommen waren, war ich schon ziemlich in Sorge und ich habe ihn gefragt, ob er vielleicht seine Ruhe haben will, aber er hat sich einfach nur vor den Fernseher gehängt.

Ich habe es dann aufgegeben und bin zu Bett gegangen. Zehn Minuten später ist er dann nachgekommen; wir haben miteinander geschlafen, aber selbst danach wirkte er immer noch als wenn er gar nicht wirklich da wäre. Ich wäre beinah noch aufgestanden und gegangen, aber am Ende bin ich doch eingeschlafen, mit Tränen in den Augen. Ich weiß wirklich nicht, was in ihm vorgeht... vielleicht hat er ja sogar eine andere?

"SEINE" VERSION:
Schalke hat von den Bayern ganz schön den Arsch vollgekriegt - 3:0, Heimniederlage.
Kurz: ein Scheißtag.
Das einzig Gute: Abends habe ich noch gepoppt !


"Papa, der Lehrer hat sich heute in der Schule nach dir erkundigt!"
"Wirklich, was hat er denn gesagt?"
"Er wollte wissen, von welchem Affen ich abstamme!"


Der Mann denkt mit dem ....

Eine graue Zelle kommt per Zufall in das Gehirn eines Mannes. Alles ist dunkel, leer, ohne Leben.... "
Hu, Hu;!" ruft die graue Zelle. Keine Antwort.
"Hu, Hu!" wiederholt die graue Zelle.
Da erscheint plötzlich eine andere graue Zelle und fragt: "Was machst Du; denn alleine hier, komm mit, wir sind alle unten!"


Zwei Freunde unterhalten sich unter der Dusche, sagt der eine:
Warum hast du Dich unten eigentlich rasiert?
Ganz einfach, wenn er nicht stehen will, dann soll er auch nicht
weich liegen...


Was ist das Wichtigste bei einem Mann: Charakter, Geld oder Haut?
Die Haut! Sonst mußte er seine Eier in einer Plastiktute tragen...


Warum haben Männer keinen Busen?
Sie können mit Doppelbelastung nicht umgehen.


Warum haben Männer so ein reines Gewissen?
Sie haben es noch nie benutzt.

[1] [2] [3]







Gero Thielsch 2000 - 2007